Title:

5G unmade: The UK’s Huawei reversal splits the global telecom supply chain

News:

The alliance in global engineering is suspended, probably permanently. What countries and telcos call “5G” will be whatever comes to fruition now. Depending on whom you ask, this is either catastrophic or just fine. (...)


Source: zdnet.com

Date: 2020-08-03

Read all

Related:

Vorwahlumfrage Thüringen: Linke klar stärkste Kraft

Die Linkspartei von Ministerpräsident Ramelow liegt in Thüringen gut eine Woche vor der Landtagswahl klar auf Platz eins. Den zweiten Platz teilen sich laut ARD-Vorwahlumfrage CDU und AfD. Die Regierungsbildung? Schwierig. Von Ellen Ehni....

How Ross Perot led to President Trump

The billionaire businessman with a populist message created a blueprint for another political outsider....

Waffenhersteller SIG Sauer ist pleite

Keine Großaufträge und die Flaute durch die Corona-Krise sorgen beim Waffenhersteller SIG Sauer für leere Kassen. Nun muss das Unternehmen seinen deutschen Standort in Eckernförde mit 130 Mitarbeitern schließen....

England flooding: A tour of a flooded house in Fishlake

This home in Fishlake has been left submerged after persistent rain which caused floods across Yorkshire and the Midlands....

SPD-Debattencamp startet

Mehr als 1000 Teilnehmer diskutieren ab heute in Berlin über ein Thema: Wie muss sich die SPD aufstellen, wie kann die Partei erneuert werden, damit sie wieder attraktiv wird für die Wähler? Von Moritz Rödle....

Tor Project releases first alpha of Android mobile browser

After yesterday the Tor Project released Tor Browser v8, today, the organization had another surprise in store for its loyal fanbase —an Android mobile browser....

How three rude iPhone users ruined an evening

Is it now entirely acceptable to play videos on your phone in public, full volume and without headphones? It seems to be....

Coronavirus: 'Supergran', 94, discharged from hospital

Grandmother Joy is discharged from hospital after a 10-day battle with Covid-19 and pneumonia....

Seehofer zur Asylpolitik: "Dann geht die Sache von vorne los"

Der Schwachpunkt des Koalitionskonzepts zur Asylpolitik bleiben die Rücknahmeabkommen mit anderen Ländern. Innenminister Seehofer warnt nun, nicht auf ihr Scheitern zu setzen. Und er malt die Konsequenzen aus....

Steinmeier bei Weltkriegsgedenken: "Wunder der Versöhnung"

Bei der zentralen Gedenkveranstaltung zum Beginn des Zweiten Weltkriegs in Warschau hat Bundespräsident Steinmeier an die Verbechen Deutschlands erinnert. Er bekannte sich zu einer "bleibenden Verantwortung"....