Title:

Ab 1. Januar 2019 gelten in Stuttgart Diesel-Fahrverbote

News:

In Stuttgart gelten ab dem 1. Januar 2019 Fahrverbote für bestimmte Dieselautos. Fahrzeuge mit einer Euro-Abgasnorm 4 und schlechter müssen dann stehen gelassen werden. (...)


Source: welt.de

Date: 2018-07-11

Read all

Related:

'Lucky' fox rescued from leg impaling in Coventry

The metal post "missed vital arteries by millimetres", animal charity the RSPCA says....

Let people smoke, drink and eat red meat - Norwegian health minister

Populist politician Sylvi Listhaug says she will not tell people how to live their lives....

ARD-Reporter Seppelt reist nicht zur WM nach Russland

Ein "unberechenbares Risiko" wäre es für ARD-Sportreporter Seppelt, wenn er nach Russland zur Fußball-WM fahren würde, so die Einschätzung deutscher Sicherheitsbehörden. Von René Althammer....

Ex-Bundespräsident Gauck wirbt für "Toleranz in Richtung rechts"

"Wir müssen zwischen rechts - im Sinne von konservativ - und rechtsextremistisch oder rechtsradikal unterscheiden." In einem Interview spricht sich Altbundespräsident Gauck für "Toleranz in Richtung rechts" aus....

Bayer-Chef Baumann: „Glyphosat ist von essenzieller Bedeutung“

Bayer-Chef Werner Baumann würde den Kauf von Monsanto auf keinen Fall rückgängig machen. Im Interview mit Dietmar Deffner verteidigt er zudem den geplanten Stellenabbau als richtig und notwendig....

Lack of electric car charging points 'putting off drivers'

Campaigners say more needs to be done to encourage potential drivers....

Oppo Find X review: Nice design, but too many missing features

Oppo can clearly innovate, but the company should also remember to cover the basics when designing a premium-priced handset like the Find X....

Lidl und Rewe verbannen Plastik-Trinkhalme aus ihren Regalen

Plastikmüll gilt als eine der größten Umweltsünden. Um ihn zu reduzieren, beschließen Lidl und Rewe, künftig keine Trinkhalme mehr aus Plastik zu verkaufen. Lidl geht dabei sogar noch einen Schritt weiter....

Krisengespräch zur Bahn: Nur ein Treffen reicht nicht

Rapport um sieben Uhr in der Früh: Schon der Zeitpunkt, zu dem Verkehrsminister Scheuer Bahnchef Lutz einbestellt hatte, war unmissverständlich. Hinterher war klar: Die beiden müssen weiter reden. Von Alex Krämer....

Lebendige Debatte zur Rente im Deutschen Bundestag

Es kommt selten vor, dass dem Sozialminister im Bundestag der Kragen platzt - aber bei der Debatte ums Rentenpaket geschah genau das. Sabine Müller über eine leidenschaftliche Diskussion mit klarem Ergebnis....