Title:

Ankara prangert Umgang Chinas mit Uiguren an

News:

Der vermeintliche Tod eines uigurischen Musikers in einer Haftanstalt in Xinjiang sorgt für Spannungen zwischen Peking und der Türkei. Ankara greift nun generell China wegen seines Umgangs mit der uigurischen Minderheit an. Von S. Wurzel. (...)


Source: tagesschau.de

Date: 2019-02-11

Read all

Related:

Mozilla's latest Firefox test: Can this new tool really tell where you should go next?

Mozilla is testing out a new recommender system but it will share your web browsing history with a third party....

Die Bayern überrollen Hannover

Der FC Bayern München feiert gegen schwache Hannoveraner einen souveränen Auswärtssieg. Mit dem 4:0 war Hannover noch gut bedient - die Bayern vergaben zahlreiche Torchancen....

Google hands off control of Kubernetes cloud resources

Cloud Native Computing Foundation community members will manage the Kubernetes project's cloud resources, with the help of a $9 million grant from Google....

Sir John A Macdonald: Scotland disowns Canada's first PM

The Scottish government disowns Canada's first prime minister, who helped create residential schools....

Plötzlich leistet der Großinvestor Abbitte bei Elon Musk

Andrew Edward Left war einer der Wall-Street-Anleger, die bisher immer gegen Teslas Erfolg gewettet haben. Noch vor kurzem verklagte er Elon Musk, jetzt legt er eine Kehrtwende hin. Die Erklärung dafür ist überraschend....

US teen makes history at Australian Open

American 17-year-old Amanda Anisimova stuns 11th seed Aryna Sabalenka in straight sets to reach the Australian Open fourth round....

Schnee in den Alpen: Gefahr durch Lawinen und Hochwasser

Weite Teile von Bayern und Österreich haben weiter mit heftigen Schneefällen zu kämpfen. Die Lawinengefahr bleibt hoch und könnte noch steigen. Weiter nördlich traten Flüsse über die Ufer....

US opioid epidemic: 'This is bigger than this town'

A Kentucky newspaper grapples with covering the opioid epidemic as it wreaks havoc on its community....

Initiative: Indexfonds sollen Waffenhersteller verbannen

Die Finanzierung bestimmter Waffen wie Minen oder Streubomben ist in vielen EU-Ländern verboten. Dennoch sind die Aktien der Hersteller oft noch in Indexfonds enthalten. Eine Brancheninitiative will das nun ändern. Von Lothar Gries....

Geplanter Super-Panzer könnte deutsche Rüstungsindustrie umkrempeln

Es wäre die größte Rüstungsfusion seit Jahren: Rheinmetall prüft den Kauf des Panzerherstellers KMW. Doch was wird dann aus dem deutsch-französischen Super-Panzer? Das Projekt könnte die Fusion beschleunigen - oder scheitern lassen....