Title:

Britischer Schauspieler Albert Finney gestorben

News:

Er war mehrmals für den Oscar nominiert und galt in den 1960er-Jahren als einer der bekanntesten Schauspieler des britischen Kinos: Albert Finney ist jetzt im Alter von 82 Jahren gestorben. (...)


Source: tagesschau.de

Date: 2019-02-08

Read all

Related:

BigCommerce migrates to Google Cloud, aims to bolster speed of its SaaS platform

The move marks another retail industry win for Google as cloud vendors battle for customers....

Tim Berners-Lee wants to fix the web, 30 years on

Can a new deal for the web improve the way governments, businesses and citizens operate online?...

Einsatz für Flüchtlinge: Tausende demonstrieren für Seenotrettung

Mehrere Mittelmeer-Staaten haben zuletzt private Rettungsschiffe für Flüchtlinge gestoppt. In Deutschland gingen nun Tausende aus Solidarität für die Helfer auf die Straße....

Bande soll in Deutschland Millionen gewaschen haben

Eine Gruppe soll jahrelang Drogengelder für Kokainkartelle gewaschen haben - vor allem in Deutschland. Laut NDR-Recherchen offenbart der Prozess in Paris auch, was in Deutschland in der Geldwäscheprävention schiefläuft....

Les Moonves: CBS investigates report of 'misconduct'

CBS market shares drop on a report that chairman Les Moonves has been accused of misconduct....

Over half of Brazil's population exposed in security incident

Records of 120 million taxpayers have been openly available online for weeks, according to experts....

Batley murder inquiry: Man charged over baseball bat attack death

A 31-year-old man died from head injuries after he was attacked in Batley on Friday....

MyRepublic pays AU$25k NBN speed claims penalty

MyRepublic will be ponying up a AU$25,200 fine for allegedly misleading representations made in advertisements for 50Mbps and 100Mbps NBN services....

California wildfires: Verizon throttled data during crisis

Verizon admits it should not have cut data speeds to a command-and-control vehicle....

Seehofer will im Januar Platz für neuen CSU-Chef machen

Noch ist es nicht offiziell. Doch parteiintern hat CSU-Chef Seehofer zugestimmt, im Januar für einen Nachfolger Platz zu machen. Offen ist, ob er Innenminister bleiben will. Die Grünen fordern bereits seinen Rücktritt....