Title:

Crowdfense launches platform to source new zero-day vulnerabilities for sale

News:

Researchers will be given a platform to sell both zero-day security flaws and exploit chains. (...)


Source: zdnet.com

Date: 2018-08-10

Read all

Related:

The Samsung Galaxy Note 9 is a bargain at $1250. Here's why

Are you outraged by the price? Are you appalled? Or do you think Samsung's new phone might be for you? Please let me tell you why you need it....

KT first to apply blockchain to commercial network

KT has applied blockchain technology to its network and vowed to reach 100,000 transactions per second by next year. The telco plans to launch a slew of new platforms in multiple industries that capitalise on the network....

Tor Browser gets a redesign, switches to new Firefox Quantum engine

Tor Browser finally updated to use new-and-improved Firefox Quantum codebase. This includes new Photon UI....

Explosion at Salisbury military hardware factory leaves one dead

One person was killed and another seriously injured at a hardware manufacturer in Salisbury....

Anleger sorgen sich um griechische Banken

Griechenlands Banken sind in Not: Ihre Aktien brechen an der Börse ein, die Athener Regierung ist alarmiert. Der Finanzminister wiegelt zwar ab, doch als letzte Instanz dürfte wie üblich der Steuerzahler haften....

Stokes makes unbeaten 90 for Durham on return from injury

England all-rounder Ben Stokes hits 90 on his return from a hamstring tear, but can not prevent Durham from losing in the T20 Blast at Yorkshire....

Brexit: What's behind Donald Tusk's Instagram diplomacy?

EU chief Donald Tusk's controversial social media teasing of Theresa May is part of a wider strategy....

Trotz hoher Einnahmen – Deutsche Städte senken Steuersätze nicht

Dank sprudelnder Steuereinnahmen sind viele deutsche Kommunen mittlerweile finanziell gut ausgestattet. Insgesamt blieb ein Plus von zehn Milliarden Euro. Trotzdem wollen einige die Abgabenlast sogar weiter erhöhen....

Nur der rote Wut-Smiley sendet eine sinnvolle Botschaft

Überall werden Kunden aufgefordert, mit bunten Smileys und goldenen Sternen über die Leistung anderer Menschen zu urteilen. Was kaum jemand weiß: Jede Abweichung vom „sehr gut“ kann für die so Bewerteten sehr negative Folgen haben....

Diese Briefträger geben sogar Augentropfen

Weil die Zahl der Briefe rapide sinkt, arbeiten finnische Postboten auf ihren Touren zusätzlich als Pflegehelfer. In Deutschland gibt es ähnliche Überlegungen – denn der Markt ist riesig und wächst....