Title:

Darum senkt die Bundesregierung die Konjunkturprognose

News:

Die Bundesregierung senkt ihre Konjunkturprognose für Deutschland. Sie rechnet im laufenden Jahr nur noch mit einem Wachstum von 1,8 Prozent. Die Hintergründe erfahren Sie hier. (...)


Source: welt.de

Date: 2018-10-11

Read all

Related:

Trump targets Obama-era critics' security clearances

The White House says the president is "very concerned" about "baseless accusations" against him....

Khashoggi murder: Crown prince vows to punish 'culprits'

The Saudi crown prince says the writer's murder is "painful" but there will be no rift with Turkey....

Why Amazon's move to split HQ2 between New York City and Northern Virginia makes sense

Amazon bake-off for new locations for its new headquarters has concluded with a decision to go with two cities. Here's how the move plays into Amazon's business....

Candlelit vigil in tribute to student Thomas Jones

Thomas Jones disappeared after a night out during his first week at university in Worcester....

Arbeiten als Rentner - Pflicht oder Vergnügen?

Rund 1,1 Millionen Menschen in Deutschland über 65 Jahre jobben. Manche müssen ihre Rente aufbessern. Andere suchen eine Aufgabe, Routine und den Kontakt zu Menschen....

Experten sehen fatale Folgen bei Rückkehr des Meisterzwangs

Bundespolitiker stützen die Forderung der Handwerker-Lobby, den Meisterzwang bei vielen Handwerksberufen wieder einzuführen. Kritiker wittern eine Abschottung der Märkte auf Kosten der Verbraucher. Sie haben einen Gegenvorschlag....

AI in the workplace: Everything you need to know

How artificial intelligence will change the world of work, for better and for worse....

Best Dell Black Friday 2018 deals: $120 Inspiron laptop, $500 gaming desktop, and more

The PC manufacturer offers its usual range of deals on laptops and desktops, though many are of the limited-time "doorbuster" variety....

Thwaites Brewery travellers 'demanded £20k to leave site'

A convoy of travellers broke into Thwaites Brewery and demanded money to leave, a jury hears....

Brexit-Minister droht: Ausstiegsrechnung unter Vorbehalt

Rund 40 Milliarden Euro soll Großbritannien für offenen Rechnungen an die EU zahlen. Der neue Brexit-Minister knüpft die Zahlung jetzt an Bedingungen: erst ein Handelsabkommen - dann das Geld....