Title:

Ein Erbe auszuschlagen, ist fast immer ein großer Fehler

News:

Schon frühzeitig sollte sich jeder um sein Erbe kümmern. Denn ein gut ausgearbeitetes Testament erspart Angehörigen viel Ärger. Und wer erbt, sollte grundsätzlich annehmen – die richtigen Vorkehrungen verhindern selbst drohende Schulden. (...)


Source: welt.de

Date: 2018-12-06

Read all

Related:

Apple's latest transparency report reveals growth in government data requests

Requests for information on devices and accounts continue to grow; but Apple doesn't always agree to hand over the info....

Drohnenflüge legen London-Gatwick lahm

Berichte von der Sichtung zweier Drohnen über dem Rollfeld haben den Londoner Flughafen Gatwick lahmgelegt. Am Abend wurden sämtliche Flüge gestrichen. Auch heute kann es zu weiteren Ausfällen kommen....

'Banksy' road sign appears on Clevedon lamppost

The stencilled road sign appeared in Clevedon and features an elderly couple being carried by children....

Snake filmed eating pigeon in London street

The grizzly scene was discovered on a busy road in east London by a passer-by....

Facebook ordered to explain deleted profile

The social network has been ordered by a UK judge to reveal who told it to delete the profile of a jazz musician...

BDI-Präsident Kempf: „Das Ziel muss sein, die eigene Wirtschaft zu entwickeln“

BDI-Präsident Dieter Kempf wirbt dafür, die US-amerikanische Regierung davon zu überzeugen, dass Zölle der falsche Weg sind. Für einen Brexit sieht er die deutsche Wirtschaft gut vorbereitet, hofft aber, diese Schubladen nicht öffnen zu müssen....

Sir David Attenborough polar ship set for launch

The TV naturalist is about to send a £200m research vessel named after him into the River Mersey....

Facebook Portal alternatives you can buy right now

Dislike Facebook? You can still get in on the smart display craze with one of these Portal alternatives....

Meg Ryan and John Mellencamp get engaged

The actress and singer are to tie the knot after seven years of on-off romance....

Thyssenkrupp im Würgegriff der Investoren

Beim deutschen Stahlriesen Thyssenkrupp kehrt keine Ruhe ein. Nach der geplanten Aufspaltung hat der Dax-Konzern zuletzt am Personal gedreht. Investoren fordern weitere Veränderungen. Von Till Bücker....