Title:

IWF gibt Mittelstand Mitschuld an wachsender Ungleichheit

News:

Der deutsche Mittelstand trägt eine Mitschuld an der steigenden wirtschaftlichen Ungleichheit im Land. Zu diesem Ergebnis kommt der Internationale Währungsfond. Nur eine kleine Gruppe der Bevölkerung sei nennenswert an Unternehmen beteiligt. (...)


Source: welt.de

Date: 2019-07-11

Read all

Related:

Migrants found drifting in fishing boat off Kent coast

Four suspected Iraqi nationals, including a child, are found 8.5 miles off the Kent coast....

Reaktionen auf Brexit-Abstimmung: In Unstimmigkeit vereint

Die Abstimmung über Alternativen zum Brexit-Deal im Unterhaus hat keine Klarheit gebracht. Die Abgeordneten lehnten alle Anträge ab. Ihre Reaktionen reichen von Enttäuschung über Lachen bis zu Zweckoptimismus. Von Anne Demmer....

Blackburn man tried to kill dad in revenge for child sex crimes

Daniel Green bludgeoned his elderly father on the head with a porcelain figure at his care home....

Grenfell Tower fire: Families criticise inquiry 'amnesia'

Families of Grenfell Tower victims say witnesses were allowed to answer "I don't recall" too often....

How do you juggle being a player, coach & dad?

Semi-finals, finals and a new baby boy are just three of Leeds prop Adam Cuthbertson's distractions this week....

Murder accused Ben Field 'snaketalked' way into home

Ben Field allegedly said he could work his way into "an old man's house like a sociopath"....

The effects of air pollution on human health

People with lung conditions describe the impact air pollution has on their health....

US-Präsident Trump droht Migranten an US-Grenze mit Gewalt

US-Präsident Trump lässt die Rhetorik gegen Migranten in Mexiko um eine weitere Stufe eskalieren: Wenn sie an der Grenze mit Steinen würfen, sollten die Grenzsoldaten reagieren, als handle es sich um Schusswaffen....

Russland startet großes Militärmanöver

Bei dem größten Militärmanöver seit Ende des Kalten Krieges will Russland in den kommenden Tagen Tausende Soldaten, Panzer und Flugzeuge einsetzen. Auch China beteiligt sich. Parallel treffen sich die Staatschefs Putin und Xi....

Warum Gold zu Unrecht unter Geldwäsche-Verdacht steht

Die Bundesregierung will Tafelgeschäfte erschweren, bei denen Bargeld gegen Münzen oder Goldbarren getauscht wird. Doch das Vorhaben stößt auf Kritik – auch Bürger ohne böse Absichten würden kriminalisiert. Die Zahlen sprechen für sich....