Title:

Japan erlaubt Geburt von Mischwesen aus Mensch und Tier

News:

Als erstes Land hat Japan Experimente mit tierisch-menschlichen Embryonen erlaubt, die am Leben gelassen werden. Es geht darum, menschliche Organe in Tieren zu züchten, um diese als Organspender zu nutzen. (...)


Source: tagesschau.de

Date: 2019-07-31

Read all

Related:

Instagram’s handling of kids’ data is now being probed in the EU

Facebook’s lead data regulator in Europe has opened another two probes into its business empire — both focused on how the Instagram platform processes children’s information. The action by Ireland’s Data Protection Commission (DPC)...

Bundesregierung: Kreml-Kritiker Nawalny mit Nervenkampfstoff vergiftet

Der russische Kreml-Kritiker Alexej Nawalny ist nach Erkenntnissen der Charité mit einem chemischen Nervenkampfstoff vergiftet worden. Das teilte Regierungssprecher Steffen Seibert mit. Es gebe einen zweifelsfreien Nachweis....

Joy Morgan murder: 'Female' human remains found in woodland

Police are investigating whether the body is that of murdered student midwife Joy Morgan....

Gracie Spinks death: Derbyshire Police referred to watchdog

The death of 23-year-old Gracie Spinks has been linked to the death of a man in his mid-30s....

Nashville explosion: Suspect's girlfriend warned he was making bombs

A report shows authorities were aware of Anthony Warner a year before the Christmas Day blast....

„Ende April ist das Schlimmste überstanden“

Schon Ostern könnte die Corona-Lage erneut eskalieren, meldete zuletzt das RKI und schockte das Land. Der Ökonom Hasan Alkas hält das für übertrieben. Sein Modell macht Hoffnung für den Frühling. Allerdings unter einer Voraussetzung....

Manchester United 3-1 Brighton: United go seventh after comfortable win over Brighton

Manchester United move into seventh place in the Premier League with a straightforward win over Brighton at Old Trafford....

Jetzt verliert selbst die FDP den Glauben an Steuersenkungen

Die Einnahmen des Staates sind hoch wie nie, auch wenn sie nicht mehr im gewohnten Maße steigen. Die meisten Parteien planen dennoch keine Entlastungen. Als Grund muss die Konjunktur herhalten....

Lehrerstreik in Polen: "Wir wollen in Würde arbeiten"

In Polen haben mehrere Hunderttausende Lehrer für mehr Geld und die Anerkennung ihres Berufes gestreikt. Regierungsnahe Stimmen werfen ihnen vor, den Arbeitskampf auf dem Rücken der Schüler auszutragen. Von Olaf Bock....

Officer wins suit over claim he was mocked for black ancestry

He says he was ridiculed by colleagues after DNA testing showed he has sub-Saharan African heritage....