Title:

Koalition streitet über möglichen Syrien-Einsatz

News:

Merkel gegen Nahles, von der Leyen gegen Maas: Die Frage eines möglichen Bundeswehreinsatzes in Syrien spaltet die Koalition. Eine klare Haltung hat dagegen die Opposition. Von Andrea Müller. (...)


Source: tagesschau.de

Date: 2018-09-12

Read all

Related:

Alas, poor Lotus/IBM Notes, we knew ye well

Lotus (and then IBM) Notes was way ahead of its time -- it was enterprise software before enterprise software was cool. As ownership transfers to HCL, we reflect back on all Notes meant to a generation of IT professionals....

Rough sleeping centres 'to help 6,000'

The Government announces a £4.8m project to create 15 "rough sleeping hubs" in England by 2020....

The 11-year-old cheerleader with a prosthetic leg

Neisha Webb has been fitted with a specialist blade that means she can become a cheerleader...

R Kelly pleads not guilty to new sexual assault charges

The singer has appeared in court in Chicago, where his lawyer told reporters "everything is against" the 52-year-old....

Guatemala: Migranten stürmen Grenze zu Mexiko

Es spielten sich tumultartige Szenen ab, als Hunderte Migranten in Guatemala versuchten, den Grenzzaun zu Mexiko zu überwinden. Viele schafften es auch. Sie wurden inzwischen in Migrationszentren gebracht....

Hilsea terrace blaze destroys three homes and damages five

Fire and smoke spread along eight homes in the terrace through the roof space....

Huawei-Managerin Meng kommt vorerst frei

Drei Tage verhandelte ein Gericht in Kanada, nun ist klar: Die chinesische Huawei-Managerin Meng kommt vorerst frei. Doch die Auflagen sind streng: Die 46-Jährige muss unter anderem ein GPS-Gerät tragen....

Diesel-Streit: "Die Samthandschuhe gehören ausgezogen"

Die SPD wirft den Autoherstellern vor, sich im Dieselskandal vom Acker zu machen - und droht mit Bußgeldern. Falls die Konzerne Nachrüstungen weiter ablehnen, soll es empfindlich teuer werden....

Huawei bietet Deutschland No-Spy-Abkommen an

Huawei will versichern, dass durch seine Produkte nicht in Deutschland spioniert wird. Damit dürfte der chinesische Konzern seinem Ziel näherkommen, das deutsche 5G-Mobilfunknetz mit aufzubauen. Von Marcel Heberlein....

Regierung zum Fall Lübcke: "Aufklärung so bald wie möglich"

Nach dem Tod von Regierungspräsident Lübcke ermittelt der Generalbundesanwalt - ein terroristischer Hintergrund wird vermutet. Die Bundesregierung will eine baldige Aufklärung. Die fordern auch Grüne, FDP und Linke....