Title:

Maaßen erklärt sich: In Sorge wegen Desinformation

News:

Verfassungsschutzpräsident Maaßen hat sich für seine Chemnitz-Äußerungen gerechtfertigt. Er will in Sorge um eine Desinformationskampagne gehandelt haben. Heute muss er sich dem Innen- und Kontrollausschuss stellen. (...)


Source: tagesschau.de

Date: 2018-09-12

Read all

Related:

What did the dolphin say to the porpoise?

A dolphin in the Firth of Clyde may be exchanging messages with porpoises....

Harbarth wird Vizepräsident des Verfassungsgerichts

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Harbarth soll neuer Vizepräsident und später Präsident des Bundesverfassungsgerichts werden. Nach übereinstimmenden Berichten haben sich die Fraktionen von Union, SPD, Grünen und FDP darauf geeinigt....

Trump-Kim summit: The US negotiating team heading to Singapore

Who will be negotiating with the North Korean team in Singapore? We have a pretty good idea....

Body found in search for missing boy in sea at Clacton

The 15-year-old had been swimming with his friend near the pier when he got into trouble....

Fahndungsapp der Polizei soll Personenkontrollen erleichtern

Personen können künftig schneller überprüft werden. Die Bundespolizei Magdeburg testet eine Fahndungsapp. Damit lässt sich innerhalb von Sekunden herausfinden, ob eine Person "sauber" ist. Von Gerd Haunert....

TicWatch S2, Pixel Slate coding, Nokia is back, Chrome OS tethering (MobileTechRoundup show #458)

Google Wear isn't the best wearable platform, but Mobvoi's low-cost offerings help justify trying it out. Kevin continues to use Chrome OS and is close to making it his only computer....

Dillian Whyte beats Joseph Parker in gruelling contest

Dillian Whyte defeats heavyweight rival Joseph Parker at London's O2 Arena to bolster his claim for a world title fight....

Anti-Missbrauchskonferenz: Schwierige Suche nach einer Lösung

Am zweiten Tag ihrer Konferenz haben die Kardinäle über konkrete Maßnahmen diskutiert, wie sich Missbrauch künftig verhindern lässt. Vor allem ein Vorschlag aus Chicago sorgt für Gesprächsstoff. Von Tilmann Kleinjung....

Brexit-Minister zum Parlament: "Spielen nicht auf Zeit"

In London zeichnet sich weiterhin keine Lösung im Streit über das Austrittsabkommen mit der EU ab. Minister Barclay wies Vorwürfe zurück, dass die Regierung auf Zeit spiele - und warnte vor Folgen der Blockade im Parlament....

EU-Flugsicherheitsbehörde legt Bestimmungen für Drohnen fest

Jedes EU-Land hat bislang eigene Regelungen für den Betrieb von Drohnen. Künftig gelten überall dieselben. Das soll das Geschäft von Firmen, die mit Drohnen arbeiten, erleichtern - und ein Chaos an Flughäfen verhindern....