Title:

Mit der Space Force zur Dominanz im All

News:

Die USA können bald wieder ohne Hilfe der Russen ins All fliegen. US-Präsident Donald Trump reicht das nicht. Er kündigt an, im Weltall Streitkräfte aufzubauen. Es wäre die erste strukturelle Erweiterung der US-Streitkräfte seit 1947. (...)


Source: welt.de

Date: 2018-08-10

Read all

Related:

Johnson zu Brexit-Plänen: "Chequers ist ein Schwindel"

Es war der erwartete Angriff auf die Premierministerin: Ex-Außenminister Johnson hat auf dem Parteitag der Konservativen Mays Chequers-Plan zum Brexit in der Luft zerrissen. Von Jens-Peter Marquardt....

Trafalgar Square catwalk for body positivity

A pop-up catwalk in Trafalgar Square invites people of all shapes and sizes to show body positivity....

Grüne rechnen Nebenwirkung von 35 Gläsern Nutella hoch

„Rote Karte für Nutella von Ferrero“, forderte die Bundestagsabgeordnete Renate Künast. Nun reichte sie gemeinsam mit Fraktionskollege Harald Ebner Beschwerde beim Deutschen Werberat ein....

Gartner's global head of research abruptly steps down

Gartner has cut ties with Peter Sondergaard due to workplace misconduct....

Biles: If I can tell my abuse story other might tell theirs

Olympic champion Simone Biles says she hopes that speaking out about the sexual abuse she suffered will "encourage others to share their stories."...

Your US mid-term elections daily digest

With 28 days to go to the mid-term elections, here's our daily round-up of the main stories....

Mirjana Kika Milosevic: Make-up to turn herself invisible

Mirjana Kika Milosevic's had over 56 million YouTube views painting herself in different optical illusions....

County Championship: Yorkshire beat Lancashire by 95 runs for crucial win

Yorkshire take the last three Lancashire wickets early on the final morning to complete victory in the Roses match....

Swedish election: Vote held amid anti-immigration surge

The poll comes amid a rise in anti-immigration sentiment and waning support for mainstream parties....

Wirtschaftsminister Altmaier sieht „Kuh nicht endgültig vom Eis“

Wirtschaftsminister Peter Altmaier äußert sich zur Einigung im Handelsstreit. Zuvor hatte er Donald Trump und Jean-Claude Juncker bereits gratuliert. Sie hätten einen Handelskrieg abgewendet, schrieb er via Twitter....