Title:

Nach Gipfel in Hanoi: Nordkorea widerspricht Trump

News:

Nordkoreas Außenminister widerspricht US-Präsident Trump in seiner Darstellung, woran der Gipfel in Hanoi gescheitert sein soll. Es stimme nicht, dass Staatschef Kim gefordert habe, die Sanktionen komplett aufzuheben. (...)


Source: tagesschau.de

Date: 2019-02-28

Read all

Related:

Dieser Schreibmaschinen-Simulator ist zu originalgetreu

Tippen wie zu Großmutters Zeiten: OverType simuliert gekonnt eine mechanische Schreibmaschine. Doch schnell stellt sich Ernüchterung ein. Denn der Onlinedienst treibt Nutzer in den Wahnsinn....

Mouse and stylus roundup: Microsoft Surface Precision Mouse, Azio Atom and Adonit Droid

Is it worth still using a mouse in a world of touchpads and touch screens? It's time to go back to the future....

Firefox 62 appears as Mozilla ends support for Windows XP

Firefox ESR 52 is the end of the line for people using Microsoft's outdated operating system....

Fremdpatronen oder Nachfüllen? So sparen Sie Druckkosten

Tintenpatronen für Drucker halten nicht ewig. Der Ersatz vom Hersteller kann aber teuer werden. Mit Fremdpatronen oder mit Nachfüllen lässt sich Geld sparen. Dabei gibt es jedoch einiges zu beachten....

One less thing: No new Macs

Short and sweet, the Apple event was Apple Watch and iPhone only. If you wanted new Macs, there's no news for you....

UK house-building 'below pre-crash levels'

More than half of local authorities building fewer homes per year than in 2007-08....

England v India: Ollie Pope replaces Dawid Malan for second Test at Lord's

England call up uncapped batsman Ollie Pope in place of Dawid Malan for the second Test against India at Lord's starting on Thursday....

Ex-Fiat-Chrysler-Chef stirbt mit 66 Jahren

Er galt als Visionär, aber auch als harter Verhandlungspartner für Gewerkschaften und in der Formel 1: Der langjährige Chef der Autobauer Fiat Chrysler und Ferrari, Sergio Marchionne, ist mit 66 Jahren verstorben....

Nachfolge Junckers: Weber will - aber darf er auch?

Als EVP-Spitzenkandidat hätte Weber gute Chancen, EU-Kommissionspräsident zu werden. Ein Selbstläufer ist das aber nicht - denn welche Prioritäten Merkel im Posten-Puzzle der EU setzt, ist unklar. Von Christian Feld....

Zwei große Gefahrenherde bedrohen die Weltwirtschaft

Der IWF stuft seine Prognose für das weltweite Wachstum zurück. Denn Länder wie Argentinien oder die Türkei entwickeln sich immer schwächer. Und auch Donald Trump begeht gerade einen folgenschweren Fehler....