Title:

Pentagon: Weitere 3,8 Milliarden für Trumps Mauer

News:

Der Mauerbau an der Grenze zu Mexiko ist eines der zentralen Versprechen von US-Präsident Trump. Doch bislang sind nur 160 Kilometer fertig - von 3200 Grenzkilometern. Jetzt leitet das Pentagon weitere Milliarden Dollar um. (...)


Source: tagesschau.de

Date: 2020-02-14

Read all

Related:

Will robots enable an architectural renaissance?

A Danish startup is using industrial robotics to tackle difficult-to-produce freeform architecture...

Vaping linked to teen's 'popcorn lung' type injury

Canadian doctors who treated the teen say the injury is unlike vaping-related illnesses in the US....

Urteil des BGH: Kein Zwang zur Schönheitsreparatur

Wer eine Wohnung unrenoviert übernommen hat, muss sie auch nach dem Auszug nicht streichen. Dies gilt selbst dann, wenn es versprochen wurde, bestätigt der Bundesgerichtshof in einem Urteil. Von Klaus Hempel....

Arals Idee von der automobilen Zukunft ist absurd

Der Tankstellen-Konzern Aral prophezeit, dass auch in 20 Jahren vier von fünf Autos mit Verbrennungsmotoren fahren. Diese Ansicht ist nicht nur abwegig. Sie ist enttäuschend. Denn eigentlich hat die Branche das Zeug zum Retter der Verkehrswende....

Microsoft, Hewlett Foundation, and MasterCard launch CyberPeace Institute

The non-profit organisation that will be based in Switzerland aims to protect victims against cyberattacks and assist them in the aftermath....

So überleben Sie die ersten sechs Monate im neuen Job

Kündigungsschutz, Weihnachtsgeld und Urlaub: Von all dem gibt es in der Probezeit gewöhnlich wenig bis nichts. Deshalb ist sie nicht gerade beliebt. Doch wer sich geschickt anstellt, hat durchaus Verhandlungsspielraum....

Beihilfe zum Mord in 36.000 Fällen: Ehemaliger KZ-Wächter angeklagt

Wegen mehr als 36.000-facher Beihilfe zum Mord ist ein ehemaliger KZ-Wächter von der Staatsanwaltschaft Berlin angeklagt worden. Er soll im KZ Mauthausen mitverantwortlich für Erschießungen, Vergasungen und Folter gewesen sein....

Rupert Murdoch's son James quits News Corporation

He resigns from the influential media company's board, citing "disagreements over editorial content"....

WHO: Erstmals nutzen weniger Männer Tabak

Die Zahl der Tabaknutzer weltweit sinkt seit langem. Aber bislang waren es Frauen, die immer seltener zu Tabakprodukten greifen. Jetzt ziehen laut einer WHO-Studie die Männer nach - allerdings nur bei Schnupf- und Kautabak....

Kommentar: WADA-Entscheidung ist die einzig richtige Antwort

So historisch beispiellos die russischen Doping-Vergehen sind, so angebracht ist die Härte der Sanktionen, meint ARD-Dopingexperte Hajo Seppelt. Der Fall zeigt auch: Es braucht noch mehr Kontrolle....