Title:

Polizei durchsucht Wirecard-Büros in Singapur

News:

Wirecard ist nach Medienberichten über Bilanzunregelmäßigkeiten unter Druck. Die Polizei in Singapur hat Bürogebäude des Zahlungsabwicklers durchsucht. Das Unternehmen will sich jetzt gegen die Vorwürfe wehren. (...)


Source: tagesschau.de

Date: 2019-02-08

Read all

Related:

Telegram starts to play nice with security agencies over user data, but not in Russia

Under Telegram's new privacy policy, it could hand over user IP and phone details given the right court order....

Ende des Ersten Weltkrieges: Die Welt hält inne

Heute vor genau hundert Jahren endete der Erste Weltkrieg. Ob in Polen, Japan oder Neuseeland: Überall auf der Welt wurde der Gefallenen gedacht....

Samsung will call its foldable phone what? Apple wouldn't do that

The rumors are rife. The supposed name is, um, ripe for humor. Or even tragedy. Which leads us to wondering: What would Apple do?...

Trumps Wut über die „Steuer-Lady, die die USA hasst“

Die Rekordstrafe der Europäischen Union gegen Google bringt den US-Präsidenten in Rage. Donald Trump wirft der Wettbewerbskommissarin Schikane, Hass und Rachegelüste vor. Und dann setzt er zu einer Drohung an....

NSW police corruption body wants access to encrypted communications

Excluding the Law Enforcement Conduct Commission from accessing encrypted communications may encourage police corruption more broadly, it has argued....

Showdown in Buenos Aires

Mit Spannung wartet die Welt auf den G-20-Gipfel Endes des Monats. Dann treffen die zwei mächtigsten Männer der Welt direkt aufeinander. Ihr Treffen hat auch für Deutschland eine gewaltige Bedeutung....

Nirgendwo zeigt sich das Versagen deutlicher als bei der Inflation

Mit der Finanzkrise fanden auch ökonomische Grundsätze ein Ende. So hätte die expansive Geldpolitik der EZB zu steigenden Preisen führen müssen. Das ist nicht passiert. Müssen wir die Inflation neu vermessen? Und was haben wir gelernt?...

Fens flag campaign to capture 'fighting qualities'

The flag's designer says: "You can never mistake the Fens for anywhere else."...

Google CEO Sundar Pichai: We've fired 48 employees for sexual harassment

Google CEO responds to report that Google gave Android founder a $90m exit payout after concluding sexual misconduct complaint was credible....

"Gelbwesten" nach dem Anschlag: "Das hat mit uns nichts zu tun"

Nach dem Anschlag in Straßburg haben mehrere Politiker an die "Gelbwesten" appelliert, ihre Proteste einzustellen. Ein Demonstrationsverbot gibt es bislang nicht. Und die Bewegung bleibt fest entschlossen. Von Sabine Wachs....