Title:

Ryanair streicht wegen Pilotenstreiks 2400 Europaflüge

News:

Es ist der größte Ausstand in der Geschichte des Unternehmens. Die Piloten der irischen Billigfluglinie Ryanair streiken. Der Schwerpunkt ist dabei Deutschland, wo Hunderte Flüge ausfallen. Betroffen sind Zehntausende Passagiere. (...)


Source: welt.de

Date: 2018-08-10

Read all

Related:

World Cup 2018: Royal Mail bans all flags from vans

Postal workers have been told not to fly any flags during the World Cup, because of safety concerns....

Why are PCs sales growing while Mac sales are crashing?

After years of decline, PC sales are showing tentative signs of recovery, while the last quarter was a disaster for the Mac. What gives?...

Swimmer dies after going into River Aire in Kirkstall

Reports say the teenage boy had gone into the River Aire in Leeds....

First soldiers identified from remains returned by North Korea

Army Master Sgt Charles H McDaniel and Army Pfc William H Jones were among the repatriated remains....

Der Mann, der Bankern Nachhilfe im Programmieren gibt

Jürgen Rahmel war Chef einer Sondereinheit für Künstliche Intelligenz bei der HSBC in Hongkong. Jetzt soll der 50-Jährige die deutschen Mitarbeiter fit für die digitale Zukunft machen. Das will er ohne Konferenzräume schaffen....

Spanish 'terror lyrics' rapper Valtònyc says he has no regrets

Artist Valtònyc, convicted of insulting Spain's monarchy, says his lyrics are designed to provoke....

Will blockchain be mainstream by 2025?

New report shows consumer products, retail, and manufacturing companies are planning adoption....

Donald Trump expects second summit with Kim Jong-un 'soon'

The US president says there has been "tremendous progress" in easing US-North Korea tension....

Wirecard könnte bald sogar die Deutsche Bank überflügeln

Der Zahlungsabwickler Wirecard wächst rasant und bringt die etablierten Banken in Bedrängnis. Im Herbst könnte der Aufstieg in den Dax folgen. Weichen müsste wohl ausgerechnet ein anderes Finanzinstitut....

Zeitumstellung: Rekordteilnahme an EU-Umfrage

In der vergangenen Nacht ist die EU-Umfrage zur Zeitumstellung zu Ende gegangen: 4,6 Millionen Menschen haben daran teilgenommen. Das Ergebnis ist allerdings nicht bindend....