Title:

Shirley Oaks: Care home survivors call for mandatory reporting of abuse

News:

An inquiry hears children at Shirley Oaks were subjected to prolonged sexual and physical abuse. (...)


Source: feeds.bbci.co.uk

Date: 2020-07-31

Read all

Related:

Die Billigflugtochter Eurowings bleibt das Sorgenkind

Der Ausbau von Eurowings, die Integration von Air-Berlin und die hohen Kerosinpreise machen der Lufthansa zu schaffen. Robert Halver erklärt, warum sich die Bilanz dennoch sehen lassen kann....

Australian radiation safety agency fires back at 5G health fearmongering

5G is fine, ARPANSA has said, and a single study does not make for scientific consensus....

Regierung will Blockchain im Kapitalmarkt

Die Bundesministerien für Finanzen und Justiz unternehmen einen Anlauf, um Deutschland bei der Blockchain-Technologie nach vorn zu bringen. Dafür soll der deutsche Kapitalmarkt digitaler gemacht werden....

Manchester United held at home by Valencia in Champions League

Manchester United fail to ease the pressure on manager Jose Mourinho with a Champions League goalless draw against Valencia at Old Trafford....

Alex Traykov jailed for knife ambush on police officers

Alex Traykov lured four police officers to a house before launching a "truly terrifying" attack....

Trump unterzeichnet Sanktionsgesetz gegen China

Die Spannungen zwischen den USA und China verschärfen sich weiter. US-Präsident Trump hat ein Gesetz unterzeichnet, um diejenigen zu bestrafen, "die Hongkongs Freiheit auslöschen". Die USA entziehen zudem Hongkong den Sonderstatus....

Female football fans share decades of memories

Three women tell their stories of what it has been like supporting their football club for more than 40 years....

Weniger islamistische Terrorfälle bei der Bundesanwaltschaft

Noch immer ist islamistischer Terror Anlass für die meisten Ermittlungsverfahren der Bundesanwaltschaft - Tendenz abnehmend. Nach ARD-Informationen haben die rechtsterroristischen Fälle deutlich zugenommen. Von M. Stempfle....

Daimler zahlt fast 900 Millionen Euro, will aber unschuldig sein

Jahrelang hat Daimler bestritten, dass es auch in Stuttgart einen Abgasskandal gibt. Nun zahlt der Autobauer fast 900 Millionen Euro Bußgeld. Doch ein echtes Geständnis soll das nach dem Willen des Managements noch immer nicht sein....

Lügde-Ermittlungen führen zu weiterer Festnahme

Ein Mann aus Niedersachsen steht im Verdacht, sexuellen Missbrauch an Kindern begangen zu haben. Laut WDR, NDR und SZ soll er mit einem der verurteilten Haupttäter von Lügde befreundet gewesen sein. Von B. von der Heide und A. Hell....