Title:

Sicherheitspersonal kündigt Warnstreik am Flughafen Frankfurt an

News:

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat das Sicherheitspersonal auf dem größten deutschen Flughafen Frankfurt am Main zum Warnstreik aufgerufen. Gefordert wird eine Erhöhung des Stundenlohns auf 20 Euro. (...)


Source: welt.de

Date: 2019-01-11

Read all

Related:

SPD strebt neuen Umgang mit Russland an

Die SPD richtet ihre Russland-Politik neu aus. Sie wolle weg von einer auf persönliche Beziehungen basierenden Politik, so der außenpolitische Sprecher der Fraktion, Schmid. Nüchtern und kritisch solle sie sein....

Rod Stewart furniture 'clear out' makes star £90k

The collection included a leopard print lounge chair owned by the 73-year-old rocker....

Lucy McHugh death: Teen's school friends help police

The head teacher at Lucy McHugh's school says pupils have come forward with information....

Streiks an drei Flughäfen: Hunderte Flüge ausgefallen

An den Flughäfen Düsseldorf, Köln-Bonn und Stuttgart laufen ganztägig Warnstreiks. Hunderte Flüge sind gestrichen, Urlaubsflieger weichen auf andere Airports aus. Schon seit Mitternacht kommt es zu Verzögerungen....

Samantha Eastwood: Man admits murdering midwife after affair

Michael Stirling, the brother-in-law of Samantha Eastwood's ex-fiancé John Peake, admits her murder....

DIY-IT: Exciting maker projects and gear coming to ZDNet in 2019

Roll up your sleeves. 2019 is going to be chock-full of fascinating projects and cool technology....

Demokraten nominieren Pelosi für Vorsitz im US-Repräsentantenhaus

Trotz Gegenwindes aus der eigenen Partei: Die Demokraten haben Pelosi für den Vorsitz im US-Repräsentantenhaus nominiert. Damit könnte die 78-Jährige die mächtigste Frau der USA werden....

Warum polnische Arbeitgeber das deutsche Einwanderungsgesetz fürchten

Das Bundeskabinett in Berlin hatte zuletzt den Entwurf für ein Einwanderungsgesetz verabschiedet. Damit soll ab die Zuwanderung arbeitswilliger Nicht-EU-Ausländer erleichtert werden. Polnischen Unternehmen bereitet das Gesetz Sorgen....

Irak: Aufbegehren gegen Arbeitslosigkeit

Hohe Arbeitslosigkeit, steigende Lebenshaltungskosten: Seit Tagen gehen die Iraker auf die Straße. Nun eskaliert die Lage - in mehreren Städten gab es bei Auseinandersetzungen mit Sicherheitskräften offenbar mehrere Tote....

Für das 50-Milliarden-Problem wollen die Tabak-Giganten nicht zahlen

Die Entsorgung von Zigarettenstummeln ist aufwendig und teuer. Bundesumweltministerin Svenja Schulze fordert deshalb, dass die Tabakindustrie sich an den Kosten beteiligt. Die Unternehmen haben eine ganz eigene Sichtweise....