Title:

Sprint chairman: US can't win 5G race without Sprint, T-Mobile merger

News:

Marcelo Claure, executive chairman of the board of Sprint Corporation, said the combined company has the spectrum assets and financial strength to move the US ahead in 5G. (...)


Source: zdnet.com

Date: 2018-09-12

Read all

Related:

NHS 'female parts' gynaecology definition slammed

An NHS report referred to gynaecology as dealing with "female parts of the body used to make babies"....

Der Börsen-Horrormonat Oktober endet. Und jetzt?

Der Oktober hat seinen Ruf als Crash-Monat einmal mehr bestätigt. Der Dax kam kräftig unter Druck. War dieser Ausverkauf gerechtfertigt? Kapitalmarktanalyst Frank Geilfuß wagt eine Prognose für das Jahresende....

EU bringt Klimastandards für Lastwagen auf den Weg

Nach Pkw nun auch der Nutzverkehr: Die EU hat sich erstmals auf Obergrenzen für den CO2-Ausstoß neuer Lastwagen und Busse geeinigt. Die Auflagen sind laxer als ursprünglich vom Europaparlament gefordert....

Norway's Crown Princess Mette-Marit reveals rare lung disease

Princess Mette-Marit has confirmed she has a form of fibrosis, which causes scarring of the lungs....

Stockport woman finds snake in oven

The African brown snake is thought to have squeezed through a wall cavity....

WWDC 2019: iOS 13 will make your iPhone and iPad faster

Apple is bringing a number of performance boosts to iOS 13....

Sebastian Kurz, Austrian leader, faces removal in confidence vote

Chancellor Sebastian Kurz's previous allies say they will now back a move to have him sacked....

French couple forced to halt online contest to sell villa

French regulators told the couple to suspend an online quiz offering a chance to win a guest house....

Nach sexistischem Tweet: Politiker fliegt aus ÖVP-Fraktion

Sexistische und beleidigende Entgleisungen seien in der ÖVP nicht akzeptabel, heißt es aus der Parteispitze - deswegen ist ein Abgeordneter in Österreich nun aus der Partei ausgeschlossen worden....

Drei Parteien klagen gegen Bayerns Polizeigesetz

Grüne, Linkspartei und FDP gehen gemeinsam gegen Bayerns Polizeigesetz vor. Die Bundestagsfraktionen klagen in Karlsruhe. Das Gesetz sei ein "Angriff auf die Freiheit", begründete FDP-Chef Lindner den Schritt....