Title:

Super League: Clubs vote to scrap Super 8s in favour of 'one up, one down' system

News:

Rugby league clubs vote to scrap the Super 8s format and return to a conventional promotion and relegation system from 2019. (...)


Source: feeds.bbci.co.uk

Date: 2018-09-14

Read all

Related:

Nach US-Rückzug aus Atomabkommen: Irans neue Freunde

Seit dem Rückzug der USA aus dem Atomabkommen verschlechtert sich die wirtschaftliche Lage im Iran zusehends. Einziger Ausweg: neue Allianzen. Damit könnten die USA nicht nur sich selbst schaden. Von Reinhard Baumgarten....

Kylie Jenner to be youngest self-made billionaire - Forbes

But some are debating whether the cosmetics entrepreneur is truly "self-made", as Forbes says....

Girl Scouts sue Boy Scouts over planned name change

The Boy Scouts are set to change their name to Scouts BSA after agreeing to welcome all children....

Chinas Exporteinbruch ist ein gefährliches Signal für die Weltwirtschaft

Auf den ersten Blick ist Chinas Außenhandel eine Erfolgsgeschichte. Doch hinter den guten Zahlen verbirgt sich ein unerwartet starker Einbruch – mit weltweiten Folgen. Die Märkte sind bereits nervös....

Der Siegeszug der Killerroboter

Autonome Waffen, die selbst entscheiden, wen sie wann töten, sind technisch längst möglich – nur ethisch fragwürdig. Ein Verbot wird seit Jahren diskutiert, doch die Killerroboter haben einen Vorteil....

Luton Airport shuttle bus driver guilty £38k fare theft

Louise Egan was accused of using passenger's cash to fund expensive foreign dental treatment....

South Carolina: Five police officers shot, suspect in custody

A suspect is in custody after what officials called "an active shooting situation"....

Bristol church hosts first service in 60 years

St Nicholas Church in Bristol was closed for worship following bomb damage in World War Two....

Deutscher Musikmarkt: Streaming schlägt erstmals CD

Zum ersten Mal haben die Deutschen mehr Geld für das Streaming ausgegeben als für CDs. Dienste wie Spotify und Apple Music melden satte Zuwächse im ersten Halbjahr - die CD-Verkäufe brachen ein....

Urteil: Russland muss "Pussy Riot" Entschädigung zahlen

Der Auftritt in der Moskauer Erlöserkathedrale machte die Aktivistinnen von "Pussy Riot" schlagartig berühmt - und zu russischen Staatsfeindinnen. Das Urteil: zwei Jahre Haft. Dafür muss Russland nun Entschädigung zahlen....