Title:

Tariq Ramadan mis en examen pour le viol de deux autres femmes

News:

L’islamologue suisse a été mis en examen jeudi pour le viol de deux autres femmes au terme de son interrogatoire par les juges d’instruction au tribunal de Paris. (...)


Source: france24.com

Date: 2020-02-13

Read all

Related:

The tiny German town fighting back against neo-Nazis

Ostritz has a few thousand residents, but has become a focal point for neo-Nazis. Now it's fighting back....

July confirmed as hottest month on record

July this year was the warmest month ever observed worldwide, satellite data has confirmed....

Andrew Griggs jailed for murdering pregnant wife Debbie

It is likely keen sailor Andrew Griggs dumped Debbie's body at sea after killing her in 1999, a judge says....

Krisen sind der Schlüssel zur Selbstentwicklung

Je wichtiger eine Person ist, desto eher erwartet das Umfeld sofortige, eindeutige Stellungnahmen. Doch nur wer eine Krise erlebt, fängt an, über neue Lösungen nachzudenken. Deshalb sollten wir uns öfter mal ordentlich erschüttern lassen....

Russia and Iran welcome John Bolton's ouster

What do media from America's global hot-spots make of John Bolton's legacy?...

Legal Techs ermöglichen Klagen ohne Kostenrisiko

Hohe Miete, Flugverspätung, Hartz IV: Legal Techs holen für Verbraucher Geld zurück. Kosten fallen nur bei Erfolg an. Anwälte können sie aber nicht ersetzten. Denn die Dienste stoßen schnell an Grenzen....

One of Google Assistant's most popular features is getting more useful

Ahead of the holiday shopping season, Google is rolling out a series of updates to its voice-activated assistant....

Apple really wants you to wave your iPad Pro around

A new iPad Pro ad tries to show how it's the indispensable portable computer. It also shows how you're supposed to show it off....

Bekommen wir in Restaurants bald nur noch Fertigessen?

Von Eintopf bis zum Rinderfilet: Jetzt sollen auch Restaurants und VIP-Lounges vorgegarte Fertigessen verkaufen. Großunternehmen wie Metro und Miele drücken sie in den Markt – und ausgerechnet ein Sternekoch hilft dabei....

EU: London muss Steuern von Großkonzernen eintreiben

Für die EU-Wettbewerbshüter ist klar: Einige multinationale Firmen sind ohne Grund von britischen Steuer-Vorschriften befreit worden. London soll das Geld nun nachfordern....