Title:

Waffenruhe zwischen Israel und Hamas nach Gewalteskalation

News:

Seit Mitternacht gilt zwischen Israel und der palästinensischen Hamas im Gazastreifen ein Waffenstillstand. Die Eskalation der Gewalt in den vergangenen Tagen soll damit gestoppt werden. (...)


Source: tagesschau.de

Date: 2018-08-10

Read all

Related:

Kampfjet-Abschuss: Israel als neue Konfliktpartei in Syrien?

Israel feuert Raketen auf einen syrischen Kampfjet ab - und bei den UN hält man den Atem an. Eine Explosion des Nahost-Konflikts scheint unvermeidbar, wenn die Dynamik anhält. Von Georg Schwarte....

Sunderland shop worker murder: Teenager appears in court

Ethan Mountain is accused of killing a 62-year-old shop worker who was stabbed in Sunderland....

Uni student T-shirts are 'hate speech'

Students from Lancaster University were pictured wearing T-shirts with rape and child abuse references....

Pédophilie dans l'Église catholique : la pétition d'un prêtre relance l'affaire Barbarin

Un prêtre a lancé une pétition, mardi, dans laquelle il enjoint le cardinal Barbarin à démissionner pour avoir caché des affaires de pédophilie dans son diocèse. Au lendemain de sa publication, la pétition a recueilli plus de 9 500 signatures....

Jose Mourinho: Manchester United manager avoids Football Association punishment

Manchester United boss Jose Mourinho will not be punished by the FA after the club successfully contests a charge that he swore in Portuguese during a match....

The White House unveils its Christmas decorations

First Lady Melania Trump designed them around a the theme of "American Treasures"....

Musk-Tweet zu Tesla: Ein Fall für die Börsenaufsicht?

War der Tweet von Tesla-Chef Musk, das Unternehmen womöglich von der Börse zu nehmen, wirklich ernst gemeint? Die US-Börsenaufsicht hat laut einem Medienbericht nun jede Menge Fragen....

Bayer to cut 12,000 jobs and sell brands

Dr Scholl's and Coppertone are among the consumer brands to be sold by the German company....

Steuerbetrugsvorwurf: Nissan will Vorstandschef entlassen

Carlos Ghosn gilt als Retter Nissans vor dem Bankrott - doch jetzt will der japanische Autohersteller seinen Vorstandschef loswerden. Ihm wird unter anderem Steuerhinterziehung vorgeworfen....

Huawei-Managerin Meng kommt vorerst frei

Drei Tage verhandelte ein Gericht in Kanada, nun ist klar: Die chinesische Huawei-Managerin Meng kommt vorerst frei. Doch die Auflagen sind streng: Die 46-Jährige muss unter anderem ein GPS-Gerät tragen....