Title:

Warum Daimler die Oberleitungs-Lastwagen ausbremsen will

News:

Die Bundesregierung will Autobahn-Teilstücke mit Oberleitungen für Lkw ausstatten. Dort sollen E-Trucks auf Strecken mit hohem Güterverkehrsaufkommen Diesel-Fahrzeuge ersetzen und so den CO2-Ausstoß senken. Doch Daimler will das Problem anders lösen. (...)


Source: welt.de

Date: 2019-04-14

Read all

Related:

So dreist werden Verbraucher getäuscht

2018 ist das Jahr der großen Mogelpackungen. Noch nie wurde so viel getrickst: Im Schnitt sind die gemeldeten Produkte in den letzten 6 Monaten um 20 Prozent teurer geworden....

Premiership: Lima Sopoaga kicks Wasps to narrow 23-22 win at Newcastle

Lima Sopoaga kicks a late winning penalty as Wasps triumph for the fourth time in five Premiership games at Newcastle....

Eternal hunt

Jack Shepherd has been on the run for six months - what does an international manhunt involve?...

Darf bald jeder den ICE bauen?

Siemens und Alstom wollen eine Zug-Allianz erschaffen. Doch dagegen wehren sich die EU-Wettbewerbshüter. Nun legen die beiden Konzerne einen Plan vor, der Brüssel besänftigen soll, aber Folgen für das Flaggschiff der Deutschen Bahn hätte....

Osteuropas Aufstieg wird zum Problem für deutsche Firmen

Verdrängungseffekte in Deutschland und steigende Löhne daheim: Die Zuwanderung aus Mittel- und Osteuropa stabilisiert sich auf verringertem Niveau. Für deutsche Firmen sind das schlechte Nachrichten....

Yorkshire hold nerve to beat Essex in One-Day Cup play-off

Yorkshire recover from losing early wickets to make 259-7, a score they defend to beat Essex in the One-Day Cup play-off....

BDI-Präsident Kempf: „Das Ziel muss sein, die eigene Wirtschaft zu entwickeln“

BDI-Präsident Dieter Kempf wirbt dafür, die US-amerikanische Regierung davon zu überzeugen, dass Zölle der falsche Weg sind. Für einen Brexit sieht er die deutsche Wirtschaft gut vorbereitet, hofft aber, diese Schubladen nicht öffnen zu müssen....

Autonomes Fahren kann Städte lebenswerter machen

Autonomes Fahren kann im Zusammenspiel mit Elektromobilität die dringendsten Herausforderungen in Sachen Verkehr, Klimaschutz und Entlastung der Innenstädte meistern – wenn wir den Mut zum Umdenken aufbringen....

Seehofer erwägt Disziplinarverfahren gegen Maaßen

Das Bundesinnenministerium erwägt ein Disziplinarverfahren gegen Ex-Verfassungsschutzpräsident Maaßen. Dazu wird dessen umstrittene Rede vor internationalen Geheimdienstmitarbeitern überprüft....

Trump-Juncker-Plan: Vom "Big Deal" noch weit entfernt

Friede, Freude, Eierkuchen: Diesen Eindruck vermittelten Trump und Juncker nach ihrem Treffen zum Handelsstreit. Doch noch ist unklar, wie zentrale Punkte - etwa mehr US-Gasimporte in die EU oder eine WTO-Reform - umgesetzt werden sollen....