Title:

Wegen Streik der Piloten sollen 400 Flüge ausfallen

News:

Die Ryanair-Piloten streiken für 24 Stunden. Europaweit sollen heute rund 400 Flüge ausfallen. Davon allein 250 Verbindungen von und nach Deutschland. Die Piloten fordern höhere Lohne und bessere Arbeitsbedingungen. (...)


Source: welt.de

Date: 2018-08-09

Read all

Related:

No internet: The unbearable anxiety of losing your connection

David Gewirtz had things under control: No landline. No cable TV. No regrets... until the internet failed. Is always-on connectivity making us all a little crazy?...

Galileo: Brexit funds released for sat-nav study

UK ministers set aside £92m to study the feasibility of a sovereign satellite-navigation system....

EZB-Notenbanker Nowotny fordert Ende der Strafzinsen

EZB-Ratsmitglied Nowotny hat sich für ein Ende der Strafzinsen ausgesprochen, aber warum werden die Negativzinsen nicht abgeschafft? Darüber spricht Alexander Siemon mit Karsten Junius, Chefökonom bei Safra Sarasin....

Prince Louis's christening marked by family portraits

Photographer Matt Holyoak says he aimed to capture "joy" in the Clarence House portraits....

As Kurian takes over at Google Cloud Platform, here are the big questions

Thomas Kurian brings strategy and sales knowhow to Google Cloud Platform. Here's a look at the moving parts and open questions to address....

Activists slam BA for Pride sponsorship amid deportation row

British Airways is under fire for helping to deport people who may face persecution abroad....

Pentagon cracks down on soldiers' GPS tracking apps

The move comes after a fitness app revealed troop movements in Syria and Afghanistan....

Wie Deutschland ausländische Fachkräfte abschreckt

Ärzte, Pfleger und Handwerker werden in Deutschland dringend gesucht. Im Ausland gibt es qualifizierte Bewerber, die gern kommen würden. Doch der Weg in den hiesigen Arbeitsmarkt ist für sie zu kompliziert und zu teuer....

Londoner Protesttag gegen Trump

Der erste Besuch von Trump als US-Präsident wird von heftigen Protesten begleitet: Tausende Briten gehen auf die Straße. Dabei sei das Verhältnis zu Großbritannien "sehr, sehr stark", so Trump. Von Anne Demmer....

Kommentar: Merz zückt die Populistenkarte

Merz hat im Rennen um den CDU-Chefsessel den ersten Fehler begangen, meint Evi Seibert. Er habe die Populistenkarte zu schnell gezückt - und falsch gespielt. Dafür wisse die CDU jetzt, was sie mit Merz erwartet....