Title:

Zwangspause für Unterhaus: Online-Petition gegen Johnsons Schritt

News:

"Verfassungsfrevel, "Skandal": Johnsons Entscheidung, dem britischen Parlament eine Zwangspause aufzuerlegen, schlägt hohe Wellen. Bereits mehr als eine Million Menschen haben eine Online-Petition gegen den Schritt unterzeichnet. (...)


Source: tagesschau.de

Date: 2019-08-29

Read all

Related:

Berichte: EU-Kommission will Klimaziel deutlich verschärfen

Medienberichten zufolge will Brüssel sein Klimaziel deutlich verschärfen - mit Folgen für die Automobilindustrie: Die wird in den kommenden Jahren noch stärker auf alternative Antriebsarten setzen müssen....

Sturm in Frankreich: Hunderttausende Menschen ohne Strom

Hunderttausende Menschen sind in Frankreich aufgrund starker Sturmböen von einem Stromausfall betroffen. Der Wetterdienst warnte vor Überflutungen an der Küste im Südwesten. Messungen ergaben neue Geschwindigkeitsrekorde....

SheBelieves Cup: Why Jordan Nobbs' return could be key for England

England midfielder Jordan Nobbs is back in the team and playing well, so just how important is she to the Lionesses' success?...

Einsatz für Flüchtlinge: Tausende demonstrieren für Seenotrettung

Mehrere Mittelmeer-Staaten haben zuletzt private Rettungsschiffe für Flüchtlinge gestoppt. In Deutschland gingen nun Tausende aus Solidarität für die Helfer auf die Straße....

Coronavirus auf US-Träger: Viele Seeleute symptomfrei

Auf beengten Kriegsschiffen auf See kann sich das Coronavirus leicht ausbreiten. Bereits Ende März gab es auf einem US-Flugzeugträger Dutzende Fälle. Nun erhofft sich das Militär daraus Erkenntnisse zur Pandemie....

US Senator Ted Cruz irked by 'space pirate' ridicule

Ted Cruz takes a swipe at "snarky leftists" who mocked his claim that pirates threaten space....

Verzweiflung unter New Yorks Taxifahrern

Fahrdienstvermittler wie Uber und Lyft sind beliebt in New York - und setzen den Taxifahrern zu. Viele fühlen sich von der Stadt verraten. Mehrere Taxifahrer nahmen sich bereits das Leben. Von Georg Schwarte....

Das ist das Ende des Otto-Kataloges, wie wir ihn kennen

Es sind die letzten knapp 700 Seiten des Otto-Katalogs, die gedruckt werden. Kunden nutzen viel mehr Onlineangebote, als in Katalogen zu bestellen. Das bedeutet das Aus für den Otto-Katalog....

Warum jeder Deutsche die Corona-App installieren sollte

48 Millionen Deutsche müssen die Corona-Warn-App dauerhaft nutzen, wenn sie wirken soll. Vertrauen ist dafür ein wichtiger Erfolgsfaktor. Dieses müssen wir den Entwicklern entgegenbringen, fordern Verbraucherschützer. Sonst drohen riskante Fehlalarme....

Man seriously injured in Cornwall 'machete attack'

Police say the assault on a 30-year-old man has "shocked the community"....